Neue Kategorie im Outdoorblog Schweiz: Ultralight

Ultraleichte Ausrüstung ist schon seit einigen Jahren ein Trend im Outdoor-Bereich. Langsam aber sicher setzt sich dieser Trend auch für das Bergsteigen durch. Daher gibt es nun eine eigene Kategorie im Outdoorblog Schweiz: Ultralight.

Ursprünglich in den USA gegründet ist ultraleichte Ausrüstung auch bei uns im deutschsprachigen Raum schon lange ein Thema. Mit Websites und Blogs zum Thema Ultralight sowie speziellen Shops hat sich ein ganz eigener Bereich für Outdoor-Ausrüstung herausgebildet. Ultraleicht war auch auf der vergangenen OutDoor Messe in Friedrichshafen ein sehr wichtiges Thema.

Bisher gibt es die meisten UL-Produkte im Trekking-Bereich. Allerdings gibt es schon länger auch im Alpin-Bereich Bestrebungen, Produkte immer leichter zu machen. Wer schon einmal über 2000 Höhenmeter abgestiegen ist weiss, das 100 Gramm Gewichtseinsparung hier und 50 Gramm dort einen Riesenunterschied machen können.

Dem entgegen stehen die besonderen klimatischen Bedingungen vor allem im hochalpinen Bereich, sowie die hohen Sicherheitsanforderungen an das Material. 150 eingesparte Gramm können hier schon mal über eine heikle Situation entscheiden. Zugunsten der Sicherheit wird deshalb oft auf Komfort verzichtet. Entsprechend langsam setzen sich ultraleichte Produkte auch nur durch. Dennoch gibt es auch beim Bergsteigen einen klaren Trend hin zu ultraleichter Ausrüstung, dem ich mit einer eigenen Kategorie im Outdoorblog Schweiz Rechnung tragen möchte.

Viel Spass beim Lesen!


Artikel kommentieren

Visit Us On Youtube